Sprechstunden Lehrkräfte

Eine gute Zusammenarbeit zwischen Schule und Eltern zeichnet sich dadurch aus, bei Problemen oder Meinungsverschiedenheiten miteinander zu sprechen und zu versuchen, eine gemeinsame Linie zu finden. So erfahren auch die Kinder, dass Eltern und Schule Hand in Hand arbeiten. Auch die Sprechstunden der Lehrerin oder des Lehrers oder die vereinbarten Gesprächstermine zwischendurch gehören dazu. Grundsätzlich gilt: Erste Ansprechpartnerin oder erster Ansprechpartner ist immer die Klassenlehrerin oder der Klassenlehrer.

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
1. Stunde Frau v. Laufenberg Frau Franken
2. Stunde Frau Welsch
3. Stunde Frau Nitzki
4. Stunde Frau Rahn Frau Schwardt
5. Stunde Frau Haßler-Diallo Frau Plinz Frau Walter
6. Stunde Frau Zens
nach Unterrichtsende Frau Quast
Frau Gehring


 Bitte melden Sie sich für einen verbindlichen Termin vorher bei der Klassenlehrerin an! 

Neben den Sprechstunden stehen Ihnen zwei Mal pro Jahr die Elternsprechtage zur Verfügung (siehe Schulkalender).

Die Einladungsschreiben und Rückmeldungen erfolgen über  die Klassenleitungen.

Hinweis: Der "Offene Anfang" (von 07:45 bis 8:00 Uhr) darf nicht für Elterngespräche genutzt werden. Während dieser Zeit haben alle Lehrkäfte  Aufsichtspflicht und müssen den Kindern zur Verfügung stehen.

Nach oben scrollen